Unsere Schule spendet alte MacBooks und iMacs für eine Schule im Kongo

André Mabiala besuchte am 31.03.2022 unsere Schule und holte die alten MacBooks und iMacs, um diese an die von ihm gegründete Schule für Straßenkinder in Kinshasa (DR Kongo) zu bringen.
André ist Gründer des gemeinnützigen Vereins „Mbonda Lokito Kongo/Kinshasa Kinderhilfe e.V.“. Der Verein ermutigt benachteiligte Straßenkinder von Kinshasa (Kongo) seit Jahren erfolgreich dazu, durch Bildung sich selbst ein eigenständiges Leben zu ermöglichen.
Ein Großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Medientutorinnen und -tutoren, ohne deren Hilfe dies nicht möglich gewesen wäre. Über mehrere Wochen hinweg setzten die Schülerinnen und Schüler über hundert Geräte zurück, reinigten und verpackten sie. Um die Geräte rechtzeitig versandfertig zu bekommen, legten einige sogar extra Schichten in ihrer Freizeit ein.